Datenschutz
Impressum

Tarifraum

Der VRR-Raum: Am Niederrhein und im Ruhrgebiet mobil

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erstreckt sich von der niederländischen Grenze bis ins östliche Ruhrgebiet.

Ab dem 1. Januar 2016 können sich die rund 8 Millionen Einwohner im VRR-Verkehrsgebiet über die Erweiterung der Preisstufe D freuen:

  • Durch den Wegfall der bisherigen Preisstufe E sind Tickets der Preisstufe D ab dem Jahreswechsel nun verbundweit gültig.
  • Im Zuge der neuen Preisstufen-Einteilung wird auch die Unterscheidung der Preisstufe D in die Regionen Nord und Süd aufgehoben.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre neuen Fahrtmöglichkeiten mit der VRR-Verbundraumkarte, die hier zum Download bereitsteht.

Download Download  |  pdf 432 kB

Informationen zum Tarifraum "Unterer Niederrhein"

Der Tarifraum Unterer Niederrhein im VRR

Der Tarifraum "Unterer Niederrhein" umfasst das ehemalige Tarifgebiet der Verkehrsgemeinschaft Niederrhein (VGN), also die Kreise Kleve und Wesel.

Die 7 Tage-Karte in den Preisstufen A und B gibt es weiterhin als Papierticket. Im übrigen VRR-Tarifraum und in den anderen Preisstufen ist das 7-Tage-Ticket exklusiv über den TicketShop oder das HandyTicket erhältlich.

Weitere Infos zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: www.vrr.de