Datenschutz
Impressum

Nachrichten

Fahrplanwechsel am 01.12.2019
Der bereits vor einigen Monaten angekündigte Fahrplanwechsel zum 1. Dezember 2019 bringt für Fahrgäste von NIAG und LOOK Veränderungen und auf einigen Linien ein verbessertes Angebot mit sich. Auf mehreren Linien ändern sich die Abfahrtszeiten an den Haltestellen, kommen neue Haltestellen hinzu und auf einigen Strecken werden die Taktzeiten verbessert.
Fahrplanwechsel am 28. August 2019
NIAG Fahrplanwechsel am 28. August 2019
Öfter, schneller, weiter - Linie SB58
Öfter, schneller, weiter – getreu diesem Motto erhält die SchnellBus-Linie SB58 Emmerich am Rhein – Kleve – Kranenburg – Nijmegen ab 9.12.2018 eine deutliche Aufwertung.
Neue Haltestelle vor dem Sternbuschbad
Pünktlich zur Eröffnung des Kombibades „Sternbuschbad“ am 27. Oktober 2018 hat die NIAG eine gleichlautende Haltestelle direkt vor dem Kombibad eingerichtet, welche ab dem 27. Oktober 2018, von der Linie 51, bedient wird.
NIAG-Azubi als IHK-Bester ausgezeichnet
Duisburg, 30. September 2018: Im Rahmen der Bestenehrung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve durfte sich ein Auszubildender der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG NIAG über eine Auszeichnung als Bester des Kammerbezirks freuen.
NIAG bietet zehn jungen Menschen die Basis für einen guten Start ins Berufsleben
Moers, 15. August 2018: Zehn junge Leute sind jetzt bei der NIAG ins Berufsleben gestartet. Drei Auszubildende in den Berufen Berufskraftfahrer im Personenverkehr und Kfz-Mechatroniker – Fachrichtung: Nutzfahrzeuge, zwei Auszubildende als Eisenbahner im Betriebsdienst (Lokführer), ein Auszubildender als Fachkraft für Hafenlogistik und eine Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement werden nun innerhalb ihrer Ausbildung umfassende Einblicke in alle Bereiche eines modernen Verkehrsdienstleisters erhalten.
NIAG-KundenCenter Moers und DERPART Reisebüro neu eröffnet
Moers, 27. April 2012 – „Hier ist das Lächeln zu Hause“, der Werbespruch am Eingang des neuen NIAG-KundenCenters mit DERPART Reisebüro in der Moerser Innenstadt ist Programm. „Wir wollten für die Kunden und Mitarbeiter mit den neuen, großzügigeren Räumlichkeiten eine Wohlfühl-Atmosphäre schaffen und Service aus einer Hand anbieten“, erläutert NIAG-Vorstandsmitglied Dr. Werner Kook die Motivation für die heutige Neueröffnung. Direkt an Bussteig 5 der zentralen Haltestelle „Königlicher Hof“ können die Moerser Bürger am Neuen Wall 10 alle gewohnten Leistungen des KundenCenters sowie das ganze Spektrum der Reisedienstleistungen des NIAG-Partners DERPART NIAG Reisebüro unter Leitung von Michael Wittmann nutzen.
Girls´Day bei der NIAG
KFZ-Mechatroniker steht meist nicht ganz oben auf der Liste der Traumberufe junger Mädchen. Beim Girls´Day 2012 konnten Anna Jemzew und Janina Wübbels aus der Klasse 8f der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Moers und Franziska Dudda aus der 8b der Realschule Rheinberg jetzt in den Arbeitsalltag in der NIAG-Buswerkstatt hineinschnuppern.
Fahrplananpassungen auf der Linie 55
Der Fahrplan der Linie 55 wird ab 1. Februar 2012 an den Bedarf angepasst. So sieht sich die NIAG leider gezwungen aufgrund der zu geringen Nutzung die Bedienung von Groesbeek und Mook in den Niederlanden aufzugeben und nur noch Fahrten zwischen Kranenburg und Kleve auf der Linie anzubieten.
Neue NIAG-Verkaufsstelle in Wesel
Pia Lohmeier war eine der ersten Kundinnen, die bei Atilla Engin eine neue Wertmarke für Ihre Monatskarte kaufte. Engins Telekommunikationsagentur Atitelco in der Kreuzstraße 3 ist die neue Verkaufsstelle der NIAG in Wesel.
Bühne frei für das Schnupperabo am Niederrhein
Zur Einführung der VRR-Tickets am Unteren Niederrhein ab dem 1. Januar 2012 bieten wir Ihnen unser dreimonatiges Test-Abonnement SchnupperAbo an.
Fahrgäste können alte VGN-Barfahrausweise noch bis Ende März abfahren
Ab 1. Januar 2012 gilt der Tarif des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) für Bus und Bahn auch am Niederrhein. „Wer noch einen auf Vorrat gekauften Fahrschein im Portmonee hat, kann diesen aber noch bis zum 31. März 2012 abfahren“, betont NIAG-Pressesprecherin Beate Kronen.
NIAG stellt Reisebüro-Tätigkeit zum Jahresende ein
Zum Jahresende verabschiedet sich die NIAG endgültig von der Touristik: Die beiden verbliebenen Reisebüros unter NIAG-Regie in Duisburg-Rheinhausen und Kamp-Lintfort werden keine Urlaubsbuchungen mehr vornehmen.
VRR und Niederrhein wachsen zum 01.01.2012 tariflich zusammen
Zum 1. Januar 2012 verschmelzen der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die Verkehrsgemeinschaft Niederrhein (VGN) zu einem Tarifraum. Mit einem gemeinschaftlichen Tarif- und Ticketangebot wird das Fahren mit Bus und Bahn bei zahlreichen Nahverkehrskunden im neuen Gesamtverbundraum dann deutlich leichter und vielfach auch günstiger.