Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 20.12.2019

Am 1. Januar 2020

Tarifwechsel beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Moers, den 17. Dezember 2019

Ab dem 1. Januar 2020 gelten im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) teilweise neue Ticketpreise für Fahrten mit Bus und Bahn. Die Preisanhebung beträgt im Durchschnitt 1,8 Prozent, die Ticketpreise werden differenziert angepasst. Der VRR führt damit die Tarifstrategie der Vorjahre fort und setzt ein ausgewogenes Paket aus allgemeinen Preismaßnahmen und tarifstrukturellen Einzelmaßnahmen um.

Preise für Einzeltickets bleiben gleich
Die Preise für die Einzeltickets für Erwachsene und Kinder bleiben in allen Preisstufen im kommenden Jahr gleich. Das gilt auch für das 4-StundenTicket und das Happy-Hour-Ticket, das Zusatz-Ticket sowie das 4er-Zusatz-Ticket. Dagegen steigen die Preise für das 4er-Ticket und auch für das 10erTicket geringfügig an. Gleiches gilt für das 24-Stunden- und das 48-Stunden-Ticket. Bei Monatskarten und Abonnements werden die Preise nach Preisstufen gestaffelt leicht erhöht und somit längere Reiseweiten und die Nutzungsdauer des ÖPNV berücksichtigt. 

Beförderung von Kindern neu geregelt 

Die Beförderung von Kindergartenkindern wird neu geregelt. Künftig fahren auch Kinder über sechs Jahren bis zum Zeitpunkt ihrer Einschulung kostenlos. 

Jubiläum 2020: 40 Jahre VRR

Im kommenden Jahr steht das 40-jährige Jubiläum des VRR an. Basierend auf dem Start des VRR-Tarifes am 1. Januar 1980 möchte der VRR mit unterschiedlichen Maßnahmen und Aktionen seinen „Geburtstag“ feiern. Zum Beispiel können Fahrgäste an ihrem eigenen Geburtstag ganztägig im gesamten VRR-Gebiet kostenlos mit Bus und Bahn fahren (Ausnahme sind Anruf-Sammeltaxis und On-Demand-Verkehre). Als Ticket genügt dann der Lichtbildausweis mit Geburtsdatum. Und dazu: Fahrausweis-Abonnenten und Monatskarten-Inhaber dürfen an ihrem eigenen Geburtstag im Jahr 2020 zwei Personen kostenfrei im gesamten VRR-Gebiet mitnehmen – und zwar zusätzlich zu der regulären Personenmitnahme ihres Tickets.

 

Die neuen Preise der am häufigsten genutzten Tickets am Niederrhein sind:

Ticketname

Neuer Preis

Alter Preis

EinzelTicket PS A1 und A2

2,80 €

2,80 €

EinzelTicket PS B

6,00 €

6,00 €

EinzelTicket Kurzstrecke oder Kinder

1,70 €

1,70 €

4erTicket PS A

10,70 €

10,50 €

4erTicket PS B

22,50 €

22,00 €

4erTicket Kurzstrecke oder Kinder

6,10 €

6,10 €

24-StundenTicket PS A für 1 Person

7,20 €

7,10 €

24-StundenTicket PS A für 2 Personen

10,70 €

10,50 €

ZusatzTicket

3,60 €

3,60 €

4-StundenTicket

4,20 €

4,20 €

SozialTicket

39,35 €

38,75 €

SchokoTicket Selbstzahler

37,35 €

36,70 €

YoungTicketPLUS Monatskarte

72,60 €

71,30 €

Ticket 1000 PS A1

71,20 €

69,80 €

Ticket 1000 PS A2

75,60 €

73,95 €

Ticket 1000 PS B

113,55 €

110,65 €

Ticket 2000 PS A1

80,80 €

77,95 €

Ticket 2000 PS A2

85,55 €

82,20 €

Ticket 2000 PS B

124,80 €

119,75 €

 

Ansprechpartnerin:

Anja Dahmen

Telefon: 0 28 41/88 50 7-2 70

E-Mail: Anja.Dahmen@niag-online.de

 



Cookie Einstellungen bearbeiten