Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 09.12.2014

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014:

Nur leichte Anpassungen im Angebot
- Verbesserungen für Schüler und Berufspendler

Liebe Fahrgäste,

zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember gibt es Anpassungen auf einigen unserer Linien. Hier finden Sie die Änderungen im Raum Moers und im Raum Kleve im Überblick.

Die aktualisierten Fahrplanbücher für den linksrheinischen Kreis Wesel, den Kreis Kleve und den rechtsrheinischen Kreis Wesel erhalten Sie ab sofort in unseren KundenCentern.

Im rechtsrheinischen Kreis Wesel bleibt das Angebot unverändert.

RAUM MOERS, KAMP-LINTFORT, RHEINBERG, DUISBURG-HOMBERG:

Im Raum Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg und im westlichen Stadtgebiet Duisburg gibt es Änderungen auf den NIAG-Linien 1, 2, 4, 911 und SB30.

So werden auf den Linien 1, 2, 911 und SB30 vor allem aufgrund veränderter Schichtzeiten im Amazon-Logistikzentrum Rheinberg einige Fahrten vor allem am frühen Morgen und in den späten Abendstunden angepasst.  Mit zusätzlichen Fahrten der SB30 wird die Erreichbarkeit des Logistikzentrums aus Fahrtrichtung Duisburg und Moers deutlich verbessert. Ein detaillierter Überblick über diese nach Gesprächen mit der Stadt Rheinberg und Amazon angepassten Angebote ist unter dieser Meldung als PDF abrufbar.

Bei der Linie 911 gibt es ab 14. Dezember bei späten Fahrten an Freitagen nachfragebedingte Anpassungen:

  • So fährt die Linie  23:40 Uhr ab Ruhrort bis Moers und nicht mehr bis Kamp-Lintfort.
  • Die Fahrt 23:39 Uhr ab Kamp-Lintfort wird freitags ebenfalls nur noch bis Moers, Königlicher Hof geführt (bisher bis Duisburg-Homberg),
  • ebenso die Fahrt 0:09 Uhr ab Kamp-Lintfort.
  • Die Verbindung 1:33 Uhr ab Ernst-Holla-Straße nach Repelen wird nicht mehr angeboten.

Nach einer äußerst geringen Nutzung wird die NIAG nach Abstimmung mit der Stadt Moers zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember das Teilstück Repelen Markt – Schacht VI der Linie 4 aufgeben. Es wurden hier nur noch auf den Schülerverkehr abgestimmte Fahrten angeboten. Diese wurden zuletzt jedoch nicht mehr nachgefragt. Durch die Aufgabe des Teilstücks kann nun in der Verkehrsspitze auf anderen im Pendler- und Schülerverkehr stark frequentierten Strecken flexibler bei Kapazitätsengpässen unterstützt werden.

Die übrigen Fahrplanangebote der NIAG im Raum Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und im westlichen Stadtgebiet Duisburg bleiben nach dem Fahrplanwechel unverändert.

RAUM KLEVE:

Mit dem Fahrplanwechsel 14. Dezember 2014 setzt die NIAG auch im Raum Kleve einige Änderungen im Fahrplanangebot um, die vor allem den Schülerinnen und Schülern zu Gute kommen. Doch auch für Einkaufs- oder Ausflugsfahrten an Sonntagen gibt es auf der SB58 zusätzliche Fahrten.

Hier die Änderungen im Raum Kleve im Überblick:

  • SB58: Hier wird sonn- und feiertags um 9:07 Uhr eine zusätzliche Fahrt zwischen Kleve und Nijmegen angeboten. Um 10:19 startet dann ein zusätzlicher Bus von Nijmegen nach Kleve.
  • Für Schüler und Schülerinnen gibt es nach dem 14. Dezember einen zusätzlichen Bus der SB58 um 15:07 Uhr von Kleve Bahnhof bis Kranenburg.
  • Auch wird nach dem Fahrplanwechsel dort ein Bus der SB58 um 16:18 Uhr ab Kleve Bahnhof nach Wyler angeboten, der die Schüler von dort ohne Umstieg als Linie 59 in Richtung Zyfflich, Niel und Mehr weiter befördert. Die Schüler des Schulzentrums Kellen, die mit der Linie 52 zum Bahnhof fahren, haben an diese Fahrt der SB58 nun direkten Anschluss ohne Wartezeit am Bahnhof Kleve.

Diese Änderungen erfolgen nach Abstimmungsgesprächen mit der Stadt Kleve, der Gemeinde Kranenburg und den Schulleitungen, um die Heimfahrt für die Schülerinnen und Schüler angenehmer zu gestalten.

An Ferientagen werden dagegen aufgrund zu geringer Nachfrage zwei Fahrten ab Kleve Bahnhof in Taxibusfahrten umgewandelt:

  •  Linie 54 um 13:37 ab Kleve Bahnhof
  • Linie 57 um 17:37 ab Kleve Bahnhof

Diese Fahrten fahren an Ferientagen nur nach telefonischer Vorbestellung – mindestens eine halbe Stunde vor Fahrtantritt. Die lokale Service-Rufnummer

0 28 41 / 88 22 444 die TaxiBus-Bestellungen täglich von 6:30 Uhr bis 22:30 Uhr entgegen.

 

 

Download ANPASSUNGEN für AMAZON-Mitarbeiter Download  |  pdf 41 kB