Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 18.03.2014

Warnstreik: Linien im linksrheinischen Kreis Wesel und von und nach Duisburg vom Streik betroffen - Leider mehr Ausfälle und Verspätungen im Berufs- und Schülerverkehr - Notfahrpläne nicht gültig

NIAG und LOOK-Linien im Kreis Kleve und im
rechtsrheinischen Kreis Wesel fahren normal

Liebe Fahrgäste,

leider hat es am Morgen des heutigen Warnstreik-Tages im Raum Moers und Duisburg mehr Ausfälle und Verspätungen als erwartet gegeben. Die von uns gestern aufgestellten Notfallfahrpläne können so nicht gefahren werden. Wir bitten alle davon betroffenen Fahrgäste um Verständnis.

Die Beschäftigten der NIAG sind ab Betriebsbeginn bis einschließlich Ende der Nachtschicht von der Gewerkschaft Verdi zum Streik aufgerufen und es kommt auch bei uns zu starken Einschränkungen im Linienverkehr. Wir versuchen mit Personal unserer Tochter- und Vertragsunternehmen auch im vom Warnstreik stark betroffenen Bereich (Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn) möglichst viele Fahrten anzubieten.

  • Bitte beachten Sie: Nahezu auf allen Linien in diesem Bereich, die nicht von Vertragsunternehmern gefahren werden, ist heute ein verfrühter Betriebsschluss gegen 20:00 Uhr zu erwarten.
  • Jedoch wirkt sich der Streik nur im linksrheinischen Teil des Kreises Wesel und auf Linien von und nach Duisburg auf das Fahrtenangebot aus.
  • Im Kreis Kleve und im rechtsrheinischen Teil des Kreises Wesel (Dinslaken, Voerde und Wesel) fahren alle Busse der NIAG nach regulärem Fahrplan.
  • Die gestern von uns zur Verfügung gestellten Notfahrpläne können so nicht gefahren werden stehen deshalb hier nicht mehr zum Download bereit.