Datenschutz
Impressum

Fahrgäste sparen durch Umleitung Zeit
NIAG-SchnellBusse umfahren ab Mittwoch
den Stau auf der Uerdinger Straße in Moers

Moers, 12. Oktober 2010 - Damit die Fahrgäste der SchnellBusse SB30 und SB80 in Moers wieder schneller ans Ziel kommen, hat die NIAG ab Mittwoch, 13. Oktober 2010, 9:00 Uhr, eine Umleitung in Richtung Königlicher Hof eingerichtet. „Der tägliche Rückstau durch die Baustellenampel im Bereich Uerdinger-/Augustastraße hat zu starken Verspätungen auf diesen Linien geführt", erläutert NIAG-Pressesprecherin Beate Kronen. „Daher versuchen wir mit der Umleitung über die Xantener und Essenberger Straße eine deutliche Verbesserung für unsere Fahrgäste zu erreichen."

Durch die Umleitung, die bis zur geplanten Fertigstellung der Baustelle gegen Ende der Herbstferien eingerichtet wird, kommt es zu Änderungen bei folgenden Haltestellen: Die Haltestelle „St. Josef Krankenhaus" der Linie 914 wird als Ersatz für die Haltestelle „Xantener Straße" bedient. Die Haltestelle „Otto-Ottsen-Straße" wird in Richtung Königlicher Hof mit dem Verweis zur Haltestelle „Augustastraße" ersatzlos aufgehoben. In Fahrtrichtung Duisburg bzw. Krefeld-Uerdingen nutzen die Busse weiter den regulären Linienweg über die Uerdinger und Düsseldorfer Straße und die Haltestellen „Otto-Ottsen-Straße" sowie „Xantener Straße" können normal bedient werden.

„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden