Datenschutz
Impressum

Fahrplanänderungen ab 1. Februar:
TaxiBus-Angebot von Herongen bis Aldekerk
Busse von Aldekerk nach Straelen
starten morgens für die Schüler früher

Moers/Straelen, 27. Januar 2010 - Mit dem TaxiBus von Straelen-Herongen zum Arztbesuch nach Wankum oder zum Einkauf mit Umstieg zur 063 nach Wachtendonk und Kempen und zurück -  dies ist ab kommenden Montag, 1. Februar 2010, wieder ohne Umweg über Straelen-Mitte möglich.

Die Niederrheinische Verkehrsbetriebe wird auf Wunsch der Stadt Straelen und der Gemeinde Wachtendonk die Linie 34 von Aldekerk über Wachtendonk hinaus bis Straelen-Herongen verlängern - zunächst als TaxiBus-Angebot für ein Jahr auf Probe.

Fahrtwünsche müssen bei der TaxiBus-Zentrale mindestens 30 Minuten vor der Abfahrt unter der Telefonnummer 0 18 01/6 42 42 78 angemeldet werden (0,039 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz können die Preise abweichen - ab 01.03.2010 max. 0,42€/Min.) Fahrplanflyer der Linie 34 stehen unter http://www.niag-online/ zum Download bereit und sind bei der Stadt Straelen im Bürgerbüro und bei der Gemeinde Wachtendonk ebenfalls erhältlich.

Eine wichtige Änderung für die Fahrgäste am frühen Morgen: Die TaxiBus-Fahrt auf der Linie 063 um 4:58 Uhr ab Wachtendonk mit Anschluss an die Linie 69 nach Landgard wird ab 1. Februar direkt durch die Linie 34 um 05:15 Uhr ab Aldekerk über Wachtendonk 5:25 Uhr durchgeführt.

Auch auf den Linien 33 und 69 gibt es ab 1. Februar 2010 Fahrplanänderungen für die Schüler des Gymnasiums Straelen: So startet die Hinfahrt der Linie 33 ab Aldekerk

sieben Minuten  früher als bisher um 7:01 Uhr. Diese Fahrt bietet eine Weiterfahrt ab Straelen nach Geldern

Der Anschluss von der Linie 079 in Aldekerk bleibt erhalten, da diese Fahrt in Kempen 7 Minuten früher startet.

Nach Schulschluss startet die Rückfahrt auf der Linie 33 ab Schulzentrum Straelen neu um 15:20 Uhr, statt wie bisher um 15:11 Uhr. Die Linie 69 startet an der Haltestelle „Straelen Friedhof" neu um 15:20 Uhr statt wie bisher um 15:03 Uhr.