Datenschutz
Impressum

Fahrplanwechsel am 14. Juni 2009: Neue Fahrzeiten und Haltestellen im Raum Moers

Moers, 12. Juni 2009 - Zum Fahrplanwechsel am 14. Juni 2009 werden im Raum Moers auf den Linien SB10, 3, 4, 911, 912, 913 und 929 Anpassungen vorgenommen, um die Fahrzeiten und Linienführungen noch besser auf die Bedürfnisse der Fahrgäste abzustimmen. „Wir raten unseren Fahrgästen deshalb, sich vor dem Start in die neue Woche über die Abfahrtszeit an der eigenen Haltestelle zu informieren", empfiehlt NIAG-Pressesprecherin Beate Kronen.

Linie SB 10: Schneller von Hülsdonk nach Duisburg

Neu ist hier die Linienführung über Moers-Hülsdonk mit den neuen Haltestellen „Fasanenstraße" und „Parsickstraße". Bisher fuhr die Linie zwischen Duisburg Marientor und Neukirchen-Vluyn Sparkasse direkt ohne Halt auf Moerser Stadtgebiet. Von den neuen Haltestellen in Hülsdonk erreichen zum Beispiel Berufspendler die Duisburger Innenstadt in rund 20 Minuten.

Linie 3: Reaktion auf veränderten Schulschluss

Es werden jetzt alle Fahrten über die Haltestelle „Gymnasium Filder Benden" (alter Haltestellenname: „Dr.-Hirschberg-Straße") geführt, um den Schülern auch bei spätem Schulschluss am Nachmittag eine direkte Fahrt von der Schule zu ermöglichen. Die Bedienung der Haltestellen „Arnulfstraße", „Steinschen" und „Rathaus" durch die Linie 3 entfällt ab 14. Juni 2009.

Linie 4: Bessere Erschließung von Eick West

Das Linienteilstück Repelen Markt - Schacht VI wird aufgrund sehr geringer Nachfrage bis auf eine Schülerfahrt mit Übergang zur Linie 911 eingestellt. Neu erschließt die Linie über Eicker Grund/Riesengebirgsstraße mit der neuen Haltestelle „St. Ida" den Bereich Eick-West. In Moers-Hülsdonk wird auf dem bestehenden Linienweg zwischen Goldammerweg und Schwanenring die Haltestelle „Fasanenstraße" eingerichtet.

Linien 911, 912, 913 und 929: Neue Fahrzeiten

Bei diesen Linien wurden die Fahrzeiten der veränderten Verkehrssituation angepasst, woraus sich veränderte Abfahrtszeiten an einzelnen Haltestellen ergeben. Die Linie 911 wurde auf der Strecke Moers - Kamp-Lintfort-„Bürgermeister-Schmelzing-Straße" beschleunigt.

Flyer mit den neuen Linienführungen und Fahrplänen sind in den NIAG-KundenCentern in Moers, Kamp-Lintfort und Duisburg-Rheinhausen sowie direkt in den Bussen erhältlich. Individuelle Fahrplanauskünfte erhalten die Fahrgäste über die Elektronische Fahrplanauskunft unter http://www.niag-online.de/ oder durch einen Anruf bei der „Schlauen Nummer für Bus & Bahn in NRW": 0 18 03/50 40 30 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife können abweichen.). Bis Sonntag werden auch alle Haltestellen mit den neuen Aushang-Fahrplänen ausgestattet.