Datenschutz
Impressum

Moers/Kleve, 20. Oktober 2010 - Ab sofort erhältlich sind die neuen Flyer für die NIAG-Linien 55 und 59 sowie für den NIAG-SchnellBus SB58. Die informativen Linienflyer liegen im NIAG-KundenCenter Kleve, in den Bussen sowie beim Klever Stadtmarketing und in der Sparkasse an der Hoffmannallee in Kleve zur Mitnahme aus.

Neben der auf Geodaten basierenden übersichtlichen Darstellung des Linienweges enthalten die Flyer Hinweise zu touristischen Anziehungspunkten wie der Grenzland-Draisine (Linie 55). So lässt sich zum Beispiel auch ein autofreier Familienausflug bestens planen. Die Linie 55 bietet jetzt ein erweitertes Angebot an Schülerfahrten und wurde im Rahmen des laufenden Euregioprojektes noch weiter in die Niederlande verlängert und fährt nun bis Mook en Middelaar.

Die Fahrtroute der NIAG-Linie 59 hat die NIAG vor allem für die Schüler in Kranenburg angepasst, die nach den Herbstferien überwiegend mit Linienbussen zur Schule und nach Hause fahren. Alle fahrtberechtigten Schüler erhalten hierfür einen elektronischen Fahrausweis, der für Fahrten in der Freizeit durch eine Freizeitmarke erweiterbar ist. Der Linienweg wurde nun über Zyfflich und Wyler bis nach Kranenburg zur Haltestelle Hanna-Heiber-Schule verlängert. Das erweiterte Fahrplanangebot lässt somit alle Fahrgäste flexibler werden.

Auch das Angebot der SchnellBusline SB58 wurde für die Fahrgäste zwischen Kleve und Emmerich weiter verdichtet. So ist der Interims-Standort der Hochschule Rhein-Waal in Emmerich nun im Stundentakt direkt mit der SB58 erreichbar.

„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden