Datenschutz
Impressum

Fundsachenversteigerung am „Kö“: 15. Juni 2007 wichtiger Termin für alle Schnäppchenjäger

Moers/Rheinberg, 8. Juni 2007 - Ein Erlebnis ist es allemal, wenn am 15. Juni ab 10:00 Uhr der „Königliche Hof" in Moers wieder Kulisse der Freiluft-Fundsachen-Auktion der Stadt Moers und der Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG wird. Ein wichtiger Termin für alle Schnäppchenjäger ist es in jedem Fall, denn auch im vergangenen Jahr wurde wieder viel in den Bussen der NIAG zurückgelassen und von den Besitzern nicht abgeholt.

Neben Mobil-Telefonen und MP3-Playern sind Fundsachen-Klassiker wie Regenschirme, Sporttaschen- und schuhe auch hochwertiger Marken sowie Schmuck und Uhren im Angebot. Der wahrscheinlich wertvollste Fund, für den die NIAG-Mitarbeiter am kommenden Freitag einen neuen Besitzer suchen, ist eine Videokamera mit Zubehör.
„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden