Datenschutz
Impressum

Geschwister-Scholl-Schülerinnen beim
Girls´ Day in der NIAG-Buswerkstatt

Moers, 22. April 2010 - Die 14-jährige Ilayda Uz möchte Pilotin werden; das steht für sie schon fest. Am heutigen Girls´Day verschaffte sie sich jedoch erst einmal in der NIAG-Buswerkstatt einen Einblick in den Berufsalltag einer KFZ-Mechatronikerin für Nutzfahrzeuge. Gemeinsam mit ihrer Mitschülerin Helin Akcil besuchte die Schülerin der Geschwister-Scholl-Gesamtschule heute das Team vom NIAG-Werkstattleiter Raimund Loogen an der Rheinberger Straße.

Die beiden Schülerinnen waren bei der Bremsprüfung dabei und lernten, wie ein gutes Reifenprofil aussehen muss. Auch unter die Busse und in den Motor konnten sie einen Blick werfen. „Das hier ist schon sehr interessant", fand die 13-jährige Helin, doch auch sie hat einen anderen Berufswunsch: Eine spannende Fernseh-Reportage weckte ihr Interesse für den Beruf der Zollbeamtin.

In diesem Jahr findet der Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag, bei dem Schülerinnen einen Einblick in technische und naturwissenschaftliche Berufe bekommen, bereits zum zehnten Mal statt. In diesem Jahr nimmt die einmillionste Schülerin am Girls´Day teil. Ein weiterer Rekord: Mit bundesweit mehr als 9.500 Veranstaltungen nehmen so viele Unternehmen wie noch nie am Aktionstag teil. Die Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG bietet seit 2005 am Girls´Day interessierten Schülerinnen einen Einblick in technische Ausbildungsberufe. Die NIAG ist traditionell stark im Bereich Ausbildung engagiert. Neben dem Berufsbild KFZ-Mechatroniker/-in reicht das NIAG-Ausbildungsangebot von der Fachkraft für Hafenlogistik über den/die Berufskraftfahrer/-in im Personenverkehr und den/die Eisenbahner/-in im Betriebsdienst bis zum/zur Bürokaufmann/-frau.
„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden