Datenschutz
Impressum

Gute Akustik im Bus:
Unesco-Schüler unterhielten NIAG-Kunden
an Haltestellen und während der Fahrt

Moers, 7. Juni 2010 - Nur von einer Gitarre begleitet sangen Schülerinnen und Schüler der Unesco-Gesamtschule zum „Day of Song" am Samstag, 5. Juni 2010, in den NIAG-Linien 911 und SB30 in Kamp-Lintfort. „Die Akustik im Bus war überraschend gut", freute sich Chorleiterin Helga Dylla nach der Fahrt vom Markt in die Innenstadt. Nach unzähligen Proben auf dem Schulhof und im Musikunterricht waren die Mini-Konzerte im Bus und an den Haltestellen eine echte Premiere.

Die „Twelve singing", Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs sorgten mit einer bunten Mischung aus Gospel, Volksliedern und Evergreens für einen guten Start in den Samstagmorgen. Der Chor hatte sich eigens für den „Day of Song" zusammengefunden und ein Jahr geprobt. Jetzt wollen alle auf jeden Fall weitermachen und denken bereits über neue Auftritte nach.
„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden