Datenschutz
Impressum

Jugendliche erhielten Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der NIAG: Schüler des RAG-Berufskollegs besuchten den Bus-Betriebshof

Moers, 26. Oktober 2006 -  Einen Informationsvormittag der Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG haben Schüler des RAG-Berufskollegs Moers genutzt, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten beim niederrheinischen Verkehrsdienstleister zu informieren.

Nach einem Rundgang über den Bus-Betriebshof Moers, auf dem die Jugendlichen einen Einblick in die wichtigsten Abläufe des Verkehrsbetriebes erhielten, wurde in einer Präsentation das ganze Spektrum der Geschäftsfelder der NIAG und der Berufsbilder, in denen ausgebildet wird, vorgestellt. Auch wichtige Auswahlkriterien, wie gute Schulnoten in ausbildungsrelevanten Fächern oder möglichst geringe Fehlzeiten auf den letzten beiden Schulzeugnissen waren Thema. „Eine wirklich interessante Veranstaltung - nicht nur meine Schüler, auch ich habe heute viel Neues über die NIAG erfahren", bewertet Klassenlehrer Dr. Gerd Enxing den Vormittag.

Die NIAG engagiert sich traditionell stark im Bereich Ausbildung. Auch in diesem Jahr starteten acht Jugendliche bei der NIAG in ihre berufliche Zukunft. Zurzeit werden insgesamt 26 Auszubildende in den Berufen Bürokauffrau/-mann, Reiseverkehrskauffrau/-mann, KFZ-Mechatroniker/-in (Nutzfahrzeuge) und Konstruktionsmechaniker/-in (Fachrichtung Stahl- und Metallbau) ausgebildet.

Während  für das kommende Ausbildungsjahr das Auswahlverfahren bereits läuft, können Bewerber sich ab dem Frühsommer für den Berufsstart 2008 bewerben. Auch Praktikumsplätze zum Einblick in den gewünschten Beruf bietet die NIAG interessierten Schülern. Doch hier gilt ebenfalls: Möglichst frühzeitig bewerben. Weitere Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen und den Voraussetzungen für die Bewerber unter: www.niag-online.de.