Datenschutz
Impressum

Kanalbauarbeiten in Moers-Repelen:
Linie 911 muss Umleitungen fahren

Moers, 17. Juni 2010 -  Da die Lintforter Straße zurzeit zwischen Hoher Weg und Repelen Markt gesperrt ist, fährt die Linie 911 bis Montag 21. Juni 2010, im Ortsbereich Repelen folgende Umleitung:

In Fahrtrichtung Kamp-Lintfort fährt die Linie planmäßig bis zur Haltestelle Repelen Linde. Anschließend rechts über Hoher Weg bis zur Ampelkreuzung Verbandsstraße. Hier links, nächste Straße links Allmendestraße und rechts Lintforter Straße wieder zum Linienweg.

In Fahrtrichtung Ruhrort fährt die Linie planmäßig bis zur Haltestelle Windmühlenstraße. Anschließend 2. Straße links Allmendestraße, rechts Verbandsstraße bis zur Ampelkreuzung Hoher Weg. Hier rechts und an der Lintforter Straße links zum Linienweg.

Die Haltestellen „Repelen Markt" können aufgrund der Baustelle nicht bedient werden. Als Ersatz werden  in der Allmendestraße im Bereich der Lintforter Straße Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Ab Montag, 21. Juni 2010, ca. 10:00 Uhr, startet der 2. Bauabschnitt und die Lintforter Straße wird in Moers im Bereich der Haltestellen „Repelen Linde" gesperrt. Die Haltestellen „Repelen Markt" können dann wieder von der Linie 911 bedient werden.

Ab 21. Juni 2010 gilt folgende Umleitung: In Fahrtrichtung Kamp-Lintfort fährt die Linie 911 planmäßig bis zur Haltestelle „Eicker Wiesen". Anschließend weiter geradeaus bis zur Verbandsstraße. Hier links, nächste Ampel links Hoher Weg und nächste Ampel rechts Lintforter Straße wieder zum Linienweg.

In Fahrtrichtung Ruhrort fährt die Linie planmäßig bis zur Haltestelle „Repelen Markt". Anschließend an der nächsten Ampel links Hoher Weg, nächste Ampel rechts Verbandsstraße, nächste Straße rechts Rathausallee zum Linienweg.

Die Haltestellen „Repelen Linde" können während der ca. drei Wochen dauernden Bauarbeiten nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen befinden sich in der Straße Hoher Weg in Höhe der Hausnummer 219 bzw. 250.