Datenschutz
Impressum

Kinzel: „Auftakt einer guten Zusammenarbeit“; NIAG wirbt mit drei Bussen für die neue Hochschule Rhein-Waal

Moers, 16. Juli 2009 -  Drei NIAG-Busse sind ab sofort in Sachen Hochschulmarketing unterwegs: Mit der Werbeaktion sollen vor allem in den Bereichen Moers, Wesel, Dinslaken und dem Duisburger Westen noch mehr junge Menschen auf das Studienangebot an den Standorten Kleve und Kamp-Lintfort aufmerksam gemacht werden. „Dies ist der Auftakt einer guten Zusammenarbeit", freut sich NIAG-Vorstandsmitglied Otfried Kinzel, der gemeinsam mit Prof. Dr. Marie-Louise Klotz die Werbebusse auf dem NIAG-Betriebshof in Moers vorstellte.

Als Mitglied des Fördervereins der Hochschule hat die NIAG die Beklebung der Busse finanziert und stellt die Werbeflächen kostenlos zur Verfügung. Mit dem Slogan: „Mehr Wissen - besser studieren..." wirbt die Hochschule für die neuen Studienangebote in Kleve und Kamp-Lintfort. Zum Start des Wintersemesters 2009/2010 am 21. September 2009 wird mit den ersten drei Studiengängen Bio Science and Health, International Business and Social Sciences und E-Government der Hochschulbetrieb aufgenommen.

Im Endausbau soll die Hochschule Studienplätze für bis zu 5.000 Studierende in den Bereichen Naturwissenschaften, Informatik und Technik, Wirtschaftswissenschaften und Gesellschaftswissenschaften bieten.

„Als ÖPNV-Anbieter in den Kreisen Kleve und Wesel sind die künftigen Studenten für uns natürlich auch eine wichtige Kundengruppe", betont Kinzel. Auch in anderen Bereichen, etwa bei Praktikumsplätzen für Studierende, wird eine weitere Kooperation angestrebt.

„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden