Datenschutz
Impressum

Mit dem Bus zum Berg- und Hüttenfest
auf der Halde Rheinpreußen:
NIAG-Linie 4 fährt stündlich aus
Richtung Moers-Innenstadt und Repelen

Moers, 19. Mai 2010 -  Auch ohne Auto ist ein Ausflug zum Berg- und Hüttenfest auf der Moerser Halde Rheinpreußen an Pfingstmontag, 24. Mai 2010, bequem und günstig möglich: Die NIAG-Linie 4 startet stündlich aus Richtung Moers-Hülsdonk/-Innenstadt und aus Richtung Moers-Repelen zur Haltestelle „Chemische Werke" (Sasol). Vom Sasol-Parkplatz fährt der „Paulinchen-Express" zum Festgelände auf der Halde. Auch an der Haltestelle „Waldsee" ist ein Ausstieg mit anschließender Wanderung auf die Halde möglich. Oben angekommen bietet sich ein grandioser Ausblick auf die Region, über der im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 gelbe Heliumballons die ehemaligen Schachtanlagen markieren. Das Rheinpreussen-Orchester, die Knappenchöre Homberg und Rheinland und die Blind Date Revival Band sorgen für musikalische Unterhaltung auf der Halde.

Die erste Fahrt der Linie 4 aus Richtung Hülsdonk (Hauptfriedhof) beginnt Pfingstmontag um 10:25 Uhr und erreicht Sasol um 10:47 Uhr. Ab Repelen „Markt" kann mit der Linie ab 10:40 Uhr zum Festgelände gestartet werden. Günstig unterwegs sind Familien und Gruppen mit dem VGN-Gruppentageskarte mit der bis zu fünf Personen für 8,50 Euro innerhalb von Moers hin- und zurück fahren können, und die direkt bei den Busfahrern erhältlich ist. Elektronische Fahrplanauskunft unter: http://www.niag-online.de/ oder telefonisch bei der Schlauen Nummer für Bus & Bahn in NRW: 0180 3 50 40 30 (für 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz max. 42 Cent pro Minute).