Datenschutz
Impressum

Mit dem Bus zum „Moerser Herbst“: NIAG leitet Linienverkehr am Wochenende über die Wilhelm-Schröder-Straße

Moers, 25. September 2006 - Der „Moerser Herbst" lädt am Wochenende wieder zu einem Bummel durch die Innenstadt - mit den Bussen der Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG gelingt dieser ohne nervenaufreibende Parkplatzsuche.

Da zum „Moerser Herbst" zahlreiche Verkaufsstände in der Homberger Straße aufgebaut werden, umfahren die Busse der Linien 3, 4, 7, 911, 912, 913, 914, 921, 929, SB30, 32, 052, 68 und 831 von Freitag, 29. September 2006, Betriebsbeginn bis Montag, 2. Oktober 2006, 6:00 Uhr, den für das Fest gesperrten Abschnitt ab Kreisverkehr Augustastraße bis einschließlich Königlicher Hof. Die NIAG bittet ihre Kunden um Verständnis, dass die auf der Homberger Straße gelegene Haltestelle „Augustastraße" während der Umleitung nicht genutzt werden kann.

Die dort verkehrenden Linien werden auf die Wilhelm-Schröder-Straße zu einer Ersatz­haltestelle geleitet, die sich in Höhe des Gymnasiums Adolfinum befindet. Von hier fahren die Linien, die am Königlichen Hof Endstation und erneuten Einsatz haben zu den Bussteigen des „König­lichen Hofs" auf dem Neuen Wall. Die anderen Linien fahren ab Trotzburg-Kreuzung ihren normalen Linienweg.

Die Linie SB30 von Duisburg kommend, Linie 3 in Richtung Vennikel sowie Linie 831 in Fahrtrichtung „Königlicher Hof" fahren planmäßig bis zur Haltestelle Augustastraße. Anschließend fahren auch diese über die Xantener und Klever Straße zur Ersatzhaltestelle auf der Wilhelm-Schröder-Straße. Die Linie 831 fährt von dort zum Neuen Wall (Bussteig 6) für die Abfahrt in Richtung Rumeln.