Datenschutz
Impressum

Neue Fahrten für Lohberg und Hiesfeld: NIAG schafft zusätzliche Angebote auf den Linien 17, 25 und 915

Moers, 6. Dezember 2007 - Gemeinsam mit der Stadt Dinslaken hat die NIAG die Kritik der Fahrgäste nach dem Fahrplanwechsel im Juni ausgewertet. Als Ergebnis werden zum bevorstehenden Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2007 Verbesserungen auf den Linien 17, 25 und 915 umgesetzt. So wird die Anbindung für Dinslaken-Lohberg und Hiesfeld verbessert, was dem Wunsch vieler Fahrgäste entspricht.

Die Linie 915 bietet mit zusätzlichen Fahrten von Lohberg über das Neutor zum Bahnhof außer in den Mittagsstunden einen Stunden-Takt. Die Hin- und Rückfahrten werden ohne Wartezeit in Lohberg durchgeführt. Damit kann neben den Haltestellen „Dorotheenstraße" und „Bergmann-straße" auch an den Haltestellen „Knappenheim" und „Eisenstraße" in Richtung Neutor und Bahnhof zugestiegen werden.

Die Linie 17 fährt vom Bahnhof kommend wieder über die Hedwigstraße, wo die Haltestellen „Hedwigstraße" und „Giselastraße" angefahren werden.

Auf der Linie 25 werden drei zusätzliche Hin- und Rückfahrten zwischen Dinslaken-Hiesfeld „Sperberweg" und Dinslaken „Bahnhof" angeboten, so dass vormittags ein 30-Minuten-Takt erreicht wird.

Aktuelle Taschenfahrpläne sind ab sofort in den Bussen und im NIAG-KundenCenter am Bahnhof erhältlich. Dort ist auch das VGN-Fahrplanbuch mit allen Verbindungen für Busse und Bahnen in den Kreisen Wesel und Kleve erhältlich.