Datenschutz
Impressum

Neue Lok 14 im Shuttleverkehr: NIAG fährt Kohle-Ganzzug zwischen Hafen Orsoy und EnBW-Kraftwerk Heilbronn

Moers, 27. April 2007 - Mit einem neuen Langstrecken-Kohleverkehr zwischen dem NIAG-Rheinhafen Orsoy und dem Kraftwerk Heilbronn ist die Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG in diesem Monat erfolgreich gestartet. Zur Zufriedenheit des Kunden abgewickelte Fahrten zwischen Orsoy und Heilbronn, die seitens der NIAG im Jahr 2005 für eine kurze Zeit übernommen wurden, legten die Grundlage für den Transportvertrag mit der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW).

„Mit einer hohen Qualität und einem attraktiven Preis konnten wir uns gegen Wettbewerber durchsetzen", betont Alexander Kirfel, NIAG-Geschäftsbereichsleiter Eisenbahn und Fahrzeugwerkstatt. Um den Ganzzug-Shuttle-Verkehr reibungslos abwickeln zu können, hat die NIAG ihren Fuhrpark erstmals um eine Elektro-Lok der Baureihe 145 mit einer Leistung von 4.200 KW ergänzt sowie 55 fabrikneue Güterwagen eingesetzt.

Die neue Lok, die wie die Kohlewagen im NIAG-Design lackiert ist, zieht werktäglich 1.450 Tonnen Importkohle netto pro Zug. In Heilbronn werden die Kohlewagen vom Güterbahnhof ins Kraftwerk ebenfalls von der NIAG zugestellt. Unter anderem hierfür wurde eigens die Diesel-Lok 6 langfristig dorthin überstellt.

„Wir wollen uns als leistungsfähiges Eisenbahnverkehrsunternehmen am Linken Niederrhein auch im Langstreckenverkehr weiterentwickeln und damit zur Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze bei der NIAG und zur Schaffung neuer Stellen in der Region beitragen", blickt Kirfel nach vorn.

Die Kernkompetenz des NIAG-Eisenbahnbetriebes liegt nach wie vor im Transport von Massengütern wie Kohle, Erz und Petrolkokskalzinat. Allerdings befördert die NIAG ab 1. Juni 2007 auch Soda für die Deutsche Solvay AG, Werk Rheinberg, in eigener Frachtführerschaft. Nach der Schließung der Zeche Niederberg und sinkenden Transportbedarfs im Bereich heimischer Steinkohle setzte die NIAG vor allem auf den wachsenden Bedarf im Bereich Importkohle, die vom Seehafen Rotterdam per Schiff zum Rheinhafen Orsoy und dann per Schiene vor allem zu Kraftwerken in Süddeutschland transportiert wird.
„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden