Datenschutz
Impressum

NIAG setzt Fahrgastwünsche um: Nach den Sommerferien neue Linienwege von Kleve nach Bedburg-Hau und in Nütterden; Donsbrügger Grundschüler nutzen künftig Linienbusse

Kleve, im Juli 2009 - Nach den Sommerferien setzt die Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG am Montag, 17. August 2009, Änderungen im Verlauf der Linien 51, 55 und 56 um. „Damit reagieren wir auf zahlreiche Fahrgastwünsche im Bereich Bedburg-Hau und Nütterden", erläutert der Leiter der NIAG-Niederlassung Kleve, Josef Kannenberg.

Linie 51 und 56: Tausch des Linienweges in Bedburg-Hau

Zwischen Kleve „Weißes Tor" und Bedburg-Hau „Rathaus" tauschen die Linien 51 und 56 ab 17. August 2009 die Linienwege. So wird die Alte Landstraße im Ortsbereich Hau deutlich entlastet und dennoch ein 30-Minuten-Takt zwischen Kleve und Bedburg-Hau ermöglicht.

Auf der Linie 51 entfällt der Ringverkehr über Hau Kirche und Ginsterweg. Neu fährt die 51 ab „Weißes Tor" über „Sternbuschbad", „Grüner Graben", „Dechantshof" und weiter über den bisherigen Weg der Linie 56 bis Bedburg-Hau Rathaus.

Die Linie 56 bedient dafür künftig nicht mehr die Haltestellen „Sternbuschbad", „Grüner Graben" und „Dechantshof", sondern fährt über „Lindenstraße", „Breite Straße", „Kaiser-Wilhelm-Allee", „Hau Kirche" weiter nach „Bedburg-Hau Rathaus". Von dort fährt der Bus zurück über „Bedburg Noy", „Berg und Tal", „Felix-Roeloffs-Straße", „Ginsterweg", „Hau Kirche", „Kaiser-Wilhelm-Allee", „Breite Straße" und „Lindenstraße" zum Weißen Tor. Der nachfolgende Linienweg in Kleve bleibt unverändert.

Linie 55: Neue Fahrtroute in Nütterden

Eine erweiterte Fahrtroute mit zusätzlichen Haltestellen erhält auf Wunsch der Gemeinde Kranenburg die Linie 55 ab 17. August 2009 im Ortsteil Nütterden. Bis „Dennekamp" bleibt alles wie bisher, danach folgt als neue Haltestelle „Im Hammereisen", weiter geht es über „Bomshof", „Alte Bahn" zum neuen Halt „Schaafsweg". Im Anschluss fährt der 55er über „Nütterden Kirche", „Schule, „Pastor-Siebers-Straße" zum „Haus Ida" und weiter über den bisherigen Linienweg. Aus Fahrtrichtung Kleve führt die Route neu ab „Haus Ida" über „Schaafsweg", „Nütterden Kirche", „St. Georg-Schule",  „Pastor-Siebers-Straße", „Alte Bahn", „Bomshof" und „Im Hammereisen" bis zur Haltestelle „Dennekamp", ab dort fährt der Bus den gewohnten Weg.

„Da die Donsbrügger Schüler nach den Ferien unsere Linienbusse für den Schulweg nutzen, bieten wir speziell für diese Kinder eine zusätzliche Fahrt an", betont Kannenberg. Diese Fahrt führt über „Nütterden Siedlung", „Neu Nütterden" „Donsbrüggen Heide" bis „Donsbrüggen Kirche" und von dort zurück bis zur St. Georg-Schule.  Informationen hierzu erhalten Interessierte im NIAG-KundenCenter Kleve in der Kavariner Straße. Flyer mit den neuen Linienwegen der Linie 51 und 56 sowie den veränderten Fahrzeiten in Bedburg-Hau sind in der zweiten Augustwoche bei den Busfahrern der beiden Linien sowie im KundenCenter Kleve erhältlich. Telefonische Auskünfte gibt es dort unter 0 28 21/8 06 68 11.

Download Gesamtübersicht Download  |  pdf 4 MB
Download Anschlussplan Kleve Download  |  pdf 45 kB
Download Linie 49 Download  |  pdf 479 kB
Download Linie 50 Download  |  pdf 725 kB
Download Linie 51 - Nord Download  |  pdf 632 kB
Download Linie 51 - Süd Download  |  pdf 707 kB
Download Linie 52 Download  |  pdf 836 kB
Download Linie 54 Download  |  pdf 585 kB
Download Linie 55 Download  |  pdf 735 kB
Download Linie 56 Download  |  pdf 586 kB
Download Linie 57 - Nord Download  |  pdf 467 kB
Download Linie 57 - Süd Download  |  pdf 551 kB
Download Linie 58 Download  |  pdf 751 kB
Download Linie 59 Download  |  pdf 295 kB
Download Linie 60 Download  |  pdf 859 kB