Datenschutz
Impressum

NIAG setzt Wunsch der Stadt Moers um:
Linie 4 fährt in Moers-Eick ab Montag,
15. Februar 2010 wieder über den alten Linienweg

Moers, 11. Februar 2010 - Ab Montag, 15. Februar 2010, fahren die NIAG-Busse der Linie 4 nicht mehr durch die Riesengebirgsstraße und den Eicker Grund in Moers-Eick. Die im Juni 2009 eingerichtete Haltestelle „St. Ida" kann daher nicht mehr bedient werden. Die Busse kehren auf  den alten Linienweg über die Oderstraße zurück.

Damit entspricht die Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG dem Wunsch der Stadt Moers. Die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt hatten sich trotz des bei der Umfrage der Stadt Moers aufgezeigten Bedarfs in der Sitzung am 21. Januar 2010 einstimmig für die Rückverlegung der Linie 4 auf den alten Linienweg ausgesprochen. Anwohner, die sich durch den Busverkehr gestört fühlten, hatten einen entsprechenden Bürgerantrag gestellt.

Fahrgäste, welche die Haltestelle „St. Ida" genutzt haben, können ab Montag, 15. Februar 2010 auf der Linie 4 nur noch an den Haltestellen „Eicker Grund" und „Riesengebirgstrasse" ein- und aussteigen. Der in der Riesengebirgsstraße aufgestellte Mast der Haltestelle „Riesengebirgsstraße" wird auf die Oderstraße rückverlegt.

An der Haltestelle „Eicker Grund" wird wieder der Haltepunkt direkt am Wartehäuschen bedient.
„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden