Datenschutz
Impressum

NIAG unterstützt Bilderbuch-Projekt: Mit dem SchnellBus zur Oma

Bilderbuch

Moers, 23.05.2011 - Ein kleiner Junge aus Moers fährt zum ersten Mal allein mit der NIAG-SchnellBus-Linie SB30 zur Oma nach Duisburg. Was für viele Berufspendler schlicht Alltag ist, erlebt er als kleines Abenteuer. Die 32-jährige Autorin Tina Westerhoff ist Sozialpädagogin und selbst Mutter eines zweijährigen Jungen. Die Gestaltung des Buches übernahm die 17-jährige Sarah Nowak, die angehende gestaltungstechnische Assistentin am Berufskolleg für Technik in Moers ist.

„Als die beiden mit der Idee bei uns anfragten, war ich sofort begeistert", berichtet NIAG-Pressesprecherin Beate Kronen. „Immer weniger kleine Kinder erleben heute Bus fahren als Teil des Alltags", erläutert Kronen. „Das Bilderbuch-Projekt zeigt anschaulich: Auch ohne Auto komme ich sicher und bequem an mein Ziel." Das handliche Heft mit robustem Umschlag richtet sich an die Altersgruppe der Drei- bis Sechsjährigen. Die NIAG übernimmt die Druckkosten für die 1. Auflage von 1.000 Exemplaren. Erscheinen soll das Buch noch vor den Sommerferien, erhältlich in den NIAG-KundenCentern in Moers, Kamp-Lintfort und Duisburg-Rheinhausen gegen eine Schutzgebühr von 1,00 Euro. Mit dem Erlös wird die NIAG ein Projekt zugunsten von Kindern unterstützen.