Datenschutz
Impressum

NIAG unterstützt Bilderbuch-Projekt: Mit dem SchnellBus zur Oma

Bilderbuch

Moers, 23.05.2011 - Ein kleiner Junge aus Moers fährt zum ersten Mal allein mit der NIAG-SchnellBus-Linie SB30 zur Oma nach Duisburg. Was für viele Berufspendler schlicht Alltag ist, erlebt er als kleines Abenteuer. Die 32-jährige Autorin Tina Westerhoff ist Sozialpädagogin und selbst Mutter eines zweijährigen Jungen. Die Gestaltung des Buches übernahm die 17-jährige Sarah Nowak, die angehende gestaltungstechnische Assistentin am Berufskolleg für Technik in Moers ist.

„Als die beiden mit der Idee bei uns anfragten, war ich sofort begeistert", berichtet NIAG-Pressesprecherin Beate Kronen. „Immer weniger kleine Kinder erleben heute Bus fahren als Teil des Alltags", erläutert Kronen. „Das Bilderbuch-Projekt zeigt anschaulich: Auch ohne Auto komme ich sicher und bequem an mein Ziel." Das handliche Heft mit robustem Umschlag richtet sich an die Altersgruppe der Drei- bis Sechsjährigen. Die NIAG übernimmt die Druckkosten für die 1. Auflage von 1.000 Exemplaren. Erscheinen soll das Buch noch vor den Sommerferien, erhältlich in den NIAG-KundenCentern in Moers, Kamp-Lintfort und Duisburg-Rheinhausen gegen eine Schutzgebühr von 1,00 Euro. Mit dem Erlös wird die NIAG ein Projekt zugunsten von Kindern unterstützen.

„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden