Datenschutz
Impressum

Rosenmontagszüge in Duisburg, Rheinberg und Neukirchen-Vluyn:
NIAG-Busse umfahren die Innenstädte

Duisburg

Besucher und Pendler sollten Umleitungen beachten: Rosenmontagszug sorgt am Nachmittag für Umleitungen in der Duisburger City

Moers, 01. März 2011 - Während in Moers schon fast alles wieder vorbei ist, ist in Duisburg am Rosenmontag, 07. März 2011, während des Karnevalszuges die Innenstadt fest in Hand der Narren. In der Zeit von 12:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr werden auch die NIAG-Linien 921, 929, SB10 und SB30 umgeleitet. „Unsere Fahrgäste sollten - besonders wenn Sie vom Duisburger Hauptbahnhof weiterreisen wollen - an diesem Tag mehr Zeit einplanen", empfiehlt NIAG-Pressesprecherin Beate Kronen.

  • Linie 921:
    Planmäßig verläuft die Fahrt bis zur Kreuzung Düsseldorfer Straße/Kremerstraße/Mercatorstraße. Vor der Kreuzung wird die Haltestelle Straßenbahnersatzverkehr der U 79 bedient. Anschließend über Umleitungen zur Endhaltestelle auf der Mercatorstraße. Die Rückfahrt in Richtung Rheinhausen und Moers startet von dort in umgekehrter Reihenfolge.
  • Linie 929:
    In Richtung Duisburg Hauptbahnhof folgt der Bus dem Linienweg bis Schwanentorbrücke, hinter der Brücke beginnt die Umleitung über Unterstraße, (Ersatzhaltestelle für Schwanentor „Am Steiger"), Werftstraße, Steinsche Gasse Plessingstraße, weiter zur Endhaltestelle auf der Mercatorstraße. Hier beginnen auch die Rückfahrten in Richtung Moers, Neukirchen-Vluyn und Venlo.
  • Linien SB10 und SB30:
    Ab Abfahrt A40 Zentrum werden die SchnellBus-Linien über die Plessingstraße zur Endhaltestelle Mercatorstraße umgeleitet. Zurück in Richtung Moers, Kamp-Lintfort und Geldern bzw. Neukirchen-Vluyn geht es ebenfalls von hier aus.

Hier die während des Zuges bedienten Ersatzhaltestellen:

  • Auf der Plessingstraße ist für die Linien 929, SB10 und SB30 für beide Richtungen.
  • Auf der Schifferstraße dient die Haltestelle der Linie 933 als Ersatzhaltestelle Schwanentor für die Linie 929 in Richtung Moers.
  • Auf der Unterstraße wird die Haltestelle „Am Steiger" für die Linie 929 als Ersatzhaltestelle in Richtung Duisburg angefahren.

Rheinberg

Karnevalswagen ziehen durch die Innenstadt: Rosenmontag werden Busse in Rheinberg ab mittags umgeleitet

Moers, 01. März 2011 - Am Rosenmontag, 07. März 2011, steht ganz Rheinberg ab mittags im Zeichen des Karnevalszuges. Daher werden die NIAG-Linien von 12:15 Uhr bis ca. 19:30 Uhr um die Innenstadt herumgeleitet. Folgende Umleitungen werden gefahren:

  • Linie 1:
    Ab Haltestelle Schützenstraße in Fahrtrichtung Ossenberg über die Römerstraße, Annastraße und Dr.-A.-Wittrup-Straße zum Linienweg. Die Gegenrichtung fährt in umgekehrter Reihenfolge. Alle Zusatzbusse fahren bis zur Haltestelle Römerstraße, dann in die Hubert-Underberg-Allee zur dort eingerichteten Endhaltestelle. Ab Hubert-Underberg-Allee über Alte Landstraße und Bahnhofstraße zurück zum Linienweg.
  • Linie 38:
    Von Millingen kommend fahren die Fahrzeuge nur bis Rheinberg Schulzentrum. Hier ist End- und Anfangshaltestelle.
  • Linie 913:
    Vor der Haltestelle Terrazoo biegt die Linie auf die Umgehungsstraße Richtung Winterswick und fährt über Alte Landstraße zur Hubert-Underberg-Allee. Hier wird die Ersatzhaltestelle vor der Bahnhofstraße bedient. Anschließend fahren die Busse über die Bahnhofstraße zum Linienweg. Die Gegenrichtung wird in umgekehrter Reihenfolge umgeleitet.

Neukirchen-Vluyn

Niederrheinallee am Montag in der Hand der Narren: Busse fahren je nach Stand des Zuges Umleitungen

Moers, 01. März 2011 - Die NIAG-Linien 7, SB10, 912, 929, und 076 werden während des Rosenmontagszuges am 07. März 2011, im Bereich Neukirchen-Vluyn je nach Stand des Zuges umgeleitet. Wenn der Zug um 13:11 Uhr startet, werden bis ca. 17:00 Uhr je nach Verlauf zwischen Neukirchen und Vluyn anstatt des normalen Linienweges nur die Niederrheinallee und der Vluyner Nordring bis zur Vutz-Kreuzung befahren.

Für die Dauer der Sperrung in Vluyn fahren alle Linien über den Nordring, wo kurz vor Erreichen der Vutz-Kreuzung beide Haltestellen bedient werden.