Datenschutz
Impressum

Seit Montag fahren Busse wieder zur Haltestelle „Neues Rathaus“
Ein- und Umstieg am Rendez-vous-Punkt
für Kamp-Lintfort jetzt besonders bequem

Moers/Kamp-Lintfort, 4. Oktober 2010 - Seit Montag, 4. Oktober 2010, können alle Busse in Kamp-Lintfort wieder die zentrale Haltestelle „Neues Rathaus" in Kamp-Lintfort bedienen.

Der für rund 600.000 Euro umgestaltete Rendez-vous-Punkt wurde am Wochenende im Rahmen des Stadtfestes von Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt und NIAG-Niederlassungsleiter Andreas Meuskens offiziell eröffnet. Runderneuert und mit deutlichen Verbesserungen für die Fahrgäste.

Die Besucher des Stadtfestes konnten an einem modernen Gelenkbus der Linie 911 direkt den neuen bequemen Einstieg testen, der durch auf die Fahrzeuge abgestimmte hohe Bordsteine möglich wird. Besonders ältere Fahrgäste zeigten sich begeistert. Ohne fremde Hilfe konnten Sie vom Gehweg in den Bus gelangen. Ein Stück mehr Mobilität im Alltag. Fahrgäste, die in Kamp-Lintfort von einer Linie in die andere wechseln, haben zudem jetzt durch kürzere Wege zwischen den Haltestellen einen deutlichen Zeitvorteil.

„Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung, Webanalyse und für den Spamschutz verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos hier:   Datenschutzerklärung
einverstanden