Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 21.08.2018

NIAG bietet zehn jungen Menschen die Basis für einen guten Start ins Berufsleben

Moers, 15. August 2018: Zehn junge Leute sind jetzt bei der NIAG ins Berufsleben gestartet. Drei Auszubildende in den Berufen Berufskraftfahrer im Personenverkehr und Kfz-Mechatroniker – Fachrichtung: Nutzfahrzeuge, zwei Auszubildende als Eisenbahner im Betriebsdienst (Lokführer), ein Auszubildender als Fachkraft für Hafenlogistik und eine Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement werden nun innerhalb ihrer Ausbildung umfassende Einblicke in alle Bereiche eines modernen Verkehrsdienstleisters erhalten.

NIAG-Vorstandsmitglied Christian Kleinenhammann, NIAG-Betriebsratsvorsitzender Harald Winter, Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen Michelle Manderfeld und Kim Stefan sowie Vanessa Diederich, Bereich Ausbildung, freuten sich die neue Generation im Hause der NIAG willkommen zu heißen. Zum Start wurde eine abwechslungsreiche Woche organisiert um das Unternehmen besser kennenzulernen.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Reihe unten, Jonas Haagen (Kfz-Mechatroniker), Alexander Kliver (Fachkraft für Hafenlogistik), Gina Stefan (Kauffrau für Büromanagement), Michelle Manderfeld (JAV), Kim Stefan (JAV); zweite Reihe v.l.n.r.: Pascal Judt (Berufskraftfahrer), Zeyd Günay (Eisenbahner), Tobias Ritter (Kfz-Mechatroniker), Philip Quast (Berufskraftfahrer), Vanessa Diederich (Bereich Ausbildung); dritte Reihe v.l.n.r.: Sören Paetzold (Berufskraftfahrer), Max Hauptmann (Kfz-Mechatroniker), Emre Yaman (Eisenbahner); oberste Reihe v.l.n.r.: Harald Winter (NIAG-Betriebsratsvorsitzender), Christian Kleinenhammann (NIAG-Vorstandsmitglied)