Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 27.11.2012

Neues Busangebot für Emmerich:

Gemeinsam mit der Stadt gute Verbindungen für die Bürger schaffen

Um den Busverkehr in Emmerich für alle Bürger attraktiver und bedarfsgerechter zu gestalten, hat die NIAG gemeinsam mit der Stadt Emmerich ein neues Linienkonzept erarbeitet, das am 9. Dezember an den Start geht. Mit leicht merkbaren Abfahrtszeiten, zusätzlichen Haltestellen und auf den RegionalExpress abgestimmten Fahrplänen sollen mehr Bürger als bisher zur regelmäßigen Nutzung des Linienangebotes bewegt werden. Und damit es mit dem Bus künftig noch zügiger durch die Stadt geht, meiden die neuen Linienführungen die Bahnübergänge.

„Momentan sind rund 75 % unserer Kunden in Emmerich Schüler“, berichtet NIAG-Niederlassungsleiter Henry Rohde. „Künftig wollen wir mehr Berufspendler und tagsüber Familien und Senioren von unserer Leistung überzeugen“, betont er. „Denn gerade in Zeiten des demografischen Wandels kann der Nahverkehr einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass Bürger möglichst lange selbständig mobil sein können.“ Das Herzstück des Konzeptes ist die neue Linie 90, die als „Einkaufslinie“ mit kurzen Wegen zur nächsten Haltestelle der besseren Erschließung der Innenstadt dienen soll. Dennoch wird es weniger Busse im Innenstadtbereich geben, da die anderen Linien die teils sehr engen Innenstadtstraßen umfahren. Die Linie 90 fährt montags bis freitags im 60-Minuten-Takt, am Nachmittag kann gar alle 30 Minuten zugestiegen werden, so dass ein spontaner Bummel in der Fußgängerzone oder auf der Rheinpromenade unternommen werden kann. Außerhalb der Stoßzeiten wird die Linie mit einem sogenannten Midibus bedient, der wie alle modernen Linienbusse einen barrierefreien Einstieg und eine sichere Stellfläche für Rollatoren oder Kinderwagen bietet.

Persönlich begutachten können die Emmericher diesen für die Stadt neuen Bus am Samstag, 1. Dezember 2012 auf dem Wochenmarkt (10:00 bis 13:00 Uhr). Am Info-Bus sind auch alle neuen Fahrpläne erhältlich und NIAG-Mitarbeiter beantworten gerne Fragen zum neuen Angebot.

 

Weiter halten die beiden NIAG-Verkaufsstellen, Lotto Tabakbörse Aurel van Bruck am Geistmarkt und das Reisezentrum Emmerich im Bahnhof die Fahrpläne bereit. Bürger im direkten Einzugsbereich der Linie 90 wird der Fahrplan auch direkt in den Briefkasten zugestellt. Alle Info-Materialien auch hier zum Download bereit.

Download Flyer Linie SB 58 Download  |  pdf 3 MB
Download Flyer Linie 88 Download  |  pdf 2 MB
Download Flyer Linie 90 Download  |  pdf 884 kB
Download Flyer Linie 91 Download  |  pdf 915 kB
Download Flyer Linie 93 Download  |  pdf 1 MB
Download Flyer Linie 94 Download  |  pdf 1 MB