Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 28.11.2018

Linie SB58

Öfter, schneller, weiter

Kleve, 28.11.2018

Öfter, schneller, weiter – getreu diesem Motto erhält die SchnellBus-Linie SB58 Emmerich am Rhein – Kleve – Kranenburg – Nijmegen ab 9.12.2018 eine deutliche Aufwertung.

Montags bis freitags wird der Abschnitt Kleve – Kranenburg – Nijmegen künftig in der Hauptverkehrszeit morgens sowie nachmittags auf einen Halbstundentakt verdichtet. Zusätzlich werden künftig montags bis freitags alle Fahrten zwischen 7 Uhr und 20 Uhr über die bisherige Endhaltestelle Nijmegen Centraal Station hinaus zum Universitätscampus Heyendaal verlängert. Mit den Haltestellen Huygensgebouw, Erasmusgebouw, Spinozagebouw, Radboudumc und HAN werden alle wichtigen Universitätseinrichtungen sowie das Universitätsklinikum und die Hogeschool van Arnhem en Nijmegen direkt erschlossen. Hierdurch wird eine umsteigefreie Verbindung zwischen den Universitätseinrichtungen in Nijmegen und den deutschen Städten entlang der SB58, darunter auch Kleve als Hochschulstandort, geschaffen – und das in der Hauptverkehrszeit sogar alle 30 Minuten!

Als weitere Verbesserung wird die Linienführung auf dem niederländischen Teilstück der SB58 beschleunigt: Die zeitintensive Befahrung des Ortskerns von Beek entfällt künftig, stattdessen entstehen die beiden neuen Haltestellen Beek Sportpark und Sint Hubertusweg entlang der Durchgangsstraße N325. Samstags, sonntags und montags kann auch im neuen Fahrplanjahr jeweils ab der ersten Fahrt morgens bis ca. 20 Uhr abends das Zentrum der Innenstadt von Nijmegen wegen der dort stattfindenden Märkte nicht mit Bussen befahren werden. Die bisherige Umleitung über die Haltestellen Canisiussingel und Nassausingel entfällt allerdings. Stattdessen fahren die Busse der SB58 zu den entsprechenden Zeiten künftig einen veränderten Weg, wodurch außer der Haltestelle Burchtstraat alle regulären Haltestellen auch während der Markt-Sperrungen bedient werden können. Als Ersatz für die Haltestelle Burchtstraat dient samstags, sonntags und montags jeweils bis 20 Uhr die Haltestelle Waalkade, von der aus die Schiffsanlegestelle und die Gastronomiebetriebe am Ufer der Waal mit nur wenigen Schritten erreicht werden können.

 

Hier steht Ihnen der Fahrplan ab 09.12.2018 zum Download bereit:

Download Download  |  pdf 2 MB