Datenschutz
Impressum
Nachricht vom: 12.06.2014

Fahrplanwechsel am 15. Juni:
Neue Fahrten der SB10 von
Neukirchen-Vluyn nach Kamp-Lintfort

Im Bereich Kleve und Wesel nur wenige Anpassungen
im Netz der NIAG - Änderungshefte zum Fahrplanwechsel ab sofort kostenlos erhältlich

Der Fahrplanwechsel am 15. Juni 2014 bringt vor allem für Schüler, Studenten und Pendler, die von Neukirchen-Vluyn nach Kamp-Lintfort fahren, eine deutliche Verbesserung im Angebot.

  • So fahren auf der SchnellBus-Linie SB10 montags bis freitags weitere fünf Fahrten je Richtung, die bisher am Vluyner Südring enden bzw. beginnen. Diese Fahrten werden bis zur Haltestelle Kamp-Lintfort Neues Rathaus verlängert.
  • Zeitgleich entfällt für alle Fahrten dieser Linie die bisherige Haltestelle Hochschule Rhein-Waal, am Interims-Standort der Hochschule an der Südstraße sowie die damit verbundene Stichfahrt.
  • Auch die Linien 1 und SB30 fahren nun nach der Eröffnung des neuen Campus Kamp-Lintfort den Standort an der Südstraße nicht mehr an und beginnen und enden an der Haltestelle Neues Rathaus.

Im Netz der NIAG in Moers gibt es noch eine Neuigkeit:

  • Die bisherige Haltestelle „Essenberger Straße“ wird in „Moerser Hof“ umbenannt.

Hier die Änderungen im Kreis Kleve und im rechtsrheinischen Kreis Wesel im Überblick:

  • Linie 51: Hier entfällt montags bis freitags in den Schulferien die Fahrt 20:39 Uhr von Bedburg-Hau Rathaus nach Kleve Bahnhof, da zeitgleich eine Fahrtmöglichkeit mit der Linie 56 besteht.
  • Die Linie 59 erhält an Schultagen nachmittags eine zusätzliche Fahrt um 15:37 Uhr ab Kleve Bahnhof nach Zyfflich, Haltestelle „Kastanienplatz“.
  • Auf der Linie 94 wird in Borghees der Linienweg angepasst. So entfallen die Haltestellen „ Am Busch“ und „Borgheeser Weg“. Die Haltestelle „Hoher Weg“ wird für beide Fahrtrichtungen auf den Hohen Weg verlegt. Die Abfahrtszeiten im Abschnitt Hoher Weg – Zevenaarer Straße werden um jeweils zwei Minuten nach vorne verlegt.
  • In Emmerich entfällt aus Sicherheitsgründen für alle Linien in Fahrtrichtung Emmerich Bf. die Haltestelle „Stadttheater“. In Gegenrichtung entfällt die Haltestelle „Realschule“ Die Fahrtwege der betroffenen Linien 88, 90, 91, 94, und SB58 bleiben unverändert. Fahrten der Linie 88 zur Hansastraße, die bisher die Haltestelle „Realschule“ bedienen, weichen zur Haltestelle „Stadttheater“ aus.
  • In Wesel-Bislich werden auf der Linie 86 zwei Haltestellen umbenannt. So wird die Haltestelle „Mars“ in „Westerheide“ umbenannt und die Haltestelle „Lenders“ erhält den Namen „Mars“.

Der Fahrplanwechsel bringt für die Fahrgäste in den Kreisen Wesel und Kleve auch eine Verbesserung im Service für die Nutzer der TaxiBusse und Anruf-Sammeltaxen.

  • So nimmt ab 15. Juni die Service-Hotline täglich von 6:30 Uhr bis 22:30 Uhr Bestellungen an.
  • Auch Dauerbuchungen sind jetzt über die seit April neu geschaltete Service-Rufnummer 0 28 41/88 22 444 möglich.
  • Stammkunden könnnen dort telefonisch ihre regelmäßigen Fahrten vorbestellen und erhalten eine schriftliche Buchungsbestätigung nach Hause, die jederzeit telefonisch geändert werden kann.
  • Beim Fahrpersonal und in den KundenCentern sind ab sofort die aktuellen Änderungshefte zum Fahrplan kostenlos erhältlich.