Datenschutz
Impressum

Medieninformation - 16. März 2020

Ab Mittwoch, 18. März, gilt im gesamten NIAG-Verkehrsgebiet der Ferienfahrplan. Die Maßnahme erfolgt in enger Abstimmung mit den Aufgabenträgern für den Öffentlichen Personennahverkehr in der Region. Einer der Hintergründe ist die Entscheidung der Landesregierung, den Unterrichtsbetrieb wegen des Corona-Virus´ einzustellen. Mindestens bis zum Ende der Osterferien am 19. April fahren die meisten Busse deshalb nun weniger häufig. Der neue Fahrplan ist kurzfristig in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.niag-online.de sowie in der NIAG-App (iOS und Android) verfügbar.

 

Das gesamtes Ticketsortiment ist derzeit erhältlich über die Handyticket-Deutschland-App (https://handyticket.de/portals/web/x/niag/login.html). Die Anleitung zum Erwerb eines Handytickets ist auf der NIAG-Homepage zu finden: https://www.niag-online.de/die-niag/nachrichten/ticket-per-app-so-geht-es/?goback=843 Für den Ticketerwerb stehen zudem einzelne NIAG-Kundencenter, Verkaufsstellen wie Kioske oder die VRR-Fahrkartenautomaten an Bahnhöfen zur Verfügung. Mehr Informationen hierzu finden Fahrgäste auf der NIAG-Homepage unter https://www.niag-online.de/bus-bahn/

 

Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft NIAG
Rheinberger Str. 95a
47441 Moers
Internet: www.niag-online.de

Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit:
Michael Block, Telefon 0177 6040900, E-Mail niag@blockkommunikation.de

 



Cookie Einstellungen bearbeiten